Varilux Physio 3.0

 


​Varilux Physio 3.0 - ​DAS SOLLTEN SIE WISSEN!​


WARUM WURDE VARILUX PHYSIO 3.0 ENTWICKELT?

  • Aktive Brillenträger erwarten von ihren Brillengläsern Sehen ohne Einschränkungen, v.a. in dynamischen Sehsituationen (z.B. in Bewegung).
  • 80 %** der Presbyopen haben für das rechte und linke Auge unterschiedliche Glaswerte, was zu unterschiedlichen Netzhautbildern führt und vom Gehirn kompensiert werden muss.


WAS BIETET VARILUX PHYSIO 3.0?​​

✓ Verbessertes binokulares Sehen:
Varilux Physio 3.0 sorgt für angeglichene Netzhautbilder und erleichtert die Übergänge zwischen den einzelnen Sehzonen. 
✓ Weniger vertikale Korrekturbewegungen des Kopfes
dank vertikaler Vergrößerung der stabilisierten Zone im Nahbereich. 
Hochauflösendes, entspanntes Sehen – den ganzen Tag über. 

IN WELCHEN AUSFÜHRUNGEN IST VARILUX PHYSIO 3.0​ ERHÄLTLICH

- Varilux Physio 3.0 f-360° berücksichtigt die persönlichen Trageparameter, zusätzlich ist der individuelle Sehschwerpunkt wählbar: 
  • Nähe: Vergrößerter Nahbereich, wenn viel Zeit in Räumen, beim Lesen oder am PC verbracht wird. 
  • Ferne: Breiter Fernbereich für aktive Brillenträger, die viel Zeit im Freien, beim Sport oder im Auto verbringen. 
  • Ausgeglichen: Für Brillenträger, die sich gleichermaßen drinnen wie draußen betätigen und auf gutes Sehen in allen Sehbereichen Wert legen. 
- Varilux Physio 3.0 – für Standardfassungen 
- Varilux Physio 3.0 short – für flache Fassungen

Die Binocular Booster-Technologie berücksichtigt die Glaswirkung des rechten und linken Glases entlang des Hauptmeridians und sorgt so für identische Netzhautbilder für beide Augen.

* Varilux Physio 3.0 beinhaltet zusätzlich alle Vorteile von Varilux Comfort 3.0: - Komfortables Sehen für entspannte Körperhaltung ** Quelle: Interne Essilor-Auswertung basierend auf bestellten Aufträgen (20391 Rezept-wirkungen)..


​​​
Loading...

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Online Services