Varilux Digitime

 


Varilux Digitime - ​DAS SOLLTEN SIE WISSEN!


WARUM WURDE VARILUX DIGITIME ENTWICKELT?

  • 6 von 10 Menschen verbringen täglich mehr als 4 Stunden vor einem Bildschirm und können kleine Buchstaben nur schwer lesen*. 
  • Durch die Nutzung digitaler Geräte haben sich die Leseentfernungen verkürzt, z.B. Smartphone (ca. 33 cm) vs. Zeitung (ca. 40 cm). 
  • Dies führt zu einer erhöhten Anstrengung der Augen.

Fact Sheet_Varilux Digitime_Druck_Final.jpg

WAS BIETET VARILUX DIGITIME?​​

Entspanntes, ermüdungsfreies Nahsehen für Presbyope 
Unterstützung der Akkommodation bei der Nutzung von Smartphones und Tablets dank Zusatzzone im Brillenglas 
- Der sogenannte Ultranahbereich befindet sich 12 mm unterhalb des Nahdurchblickspunktes. 

IN WELCHEN AUSFÜHRUNGEN IST VARILUX DIGITIME ERHÄLTLICH?

Drei Glasdesigns: Nähe, Mitte, Raum; jeweils in 3 unterschiedlichen Personalisierungsstufen verfügbar 
- Varilux Digitime f-360° – berücksichtigt die persönlichen Trageparameter 
- Varilux Digitime Plus – berücksichtigt PD + Bildschirmabstand 
- Varilux Digitime – ohne Zusatzparameter 

* Quantitative Konsumentenstudie, 2014 durchgeführt von Ipsos im Auftrag von Essilor bei 4000 Personen in Frankreich, Brasilien, China und den USA.​
Loading...

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Online Services